Dalgona Coffee – der Kaffeetrend 2020

Dalgona Coffee Kaffee

Dalgona Coffee ist gerade in aller Munde, denn die schaumige Kaffeevariante hat in in diesem Jahr über TikTok und Instagram viral die Welt erobert. Zu recht, denn das scheint der schaumigste Kaffee der Welt zu sein!
Was das Besondere an Dalgona Coffee ist und wie du ihn selbst zubereitest, erfährst du auf dieser Seite.

Was ist Dalgona Coffee?

Der Dalgona Coffee (Dalgona-Kaffee), auch Whipped Coffee genannt, ist von den Zutaten ein ganz gewöhnlicher süßer Kaffee mit Milch. Der Begriff kommt vom koreanische Namen einer Süßigkeit. Das Geheimnis  des Dalgona-Coffee liegt in der besonderen Zubereitung: anders als bei Milchkaffee oder Latte Macchiato wird hier der Kaffee selbst und nicht die Milch aufgeschlagen. Der Kaffee wird mit Zucker und Wasser vermengt und so lange mit einem Schneebesen oder einen Handrührer geschlagen, bis sich der Kaffee in eine traumhafte Kaffee-Creme verwandelt hat. Jetzt fehlt nur die Milch, auf die du die Kaffee-Creme gibst und schon ist Dein Dalgona Coffee fertig!

Übrigens kannst du deinen Dalgona-Kaffee heiß oder kalt genießen. Für einen heißen Kaffee vermengst du den Kaffee mit heißem Wasser und erwärmst die Milch. Möchtest du lieber eine Art Eiskaffee, verwendest du ganz einfach kaltes Wasser und Milch aus dem Kühlschrank.

Woher kommt Dalgona-Coffee?

Die Zubereitungsform stammt ursprünglich aus Indien, in ihrer jetzigen Form wurde sie aber besonders im südchinesischen Macau angeboten. Anfang des Jahres 2020 wurde von einem südkoreanischen Schauspieler entdeckt und in einer Fernsehshow vorgestellt. Das Internetphänomen um den Dalgona-Kaffee verbreitete sich schnell über Instagram und TikTok und ist so auch nach Europa und zu uns nach Deutschland geschwappt.

Cremiger Genuss aus nur 4 Zutaten

Zutaten für eine Portion

  • 2 EL Instant-Kaffeepulver
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 300 ml Milch

Zubereitung:

  1. Kaffeepulver mit Zucker und Wasser in eine Schüssel geben. Mit einem Schneebesen oder einen Handmixer circa 8 Minuten stark verrühren, bis die Masse cremig wird.
  2. Milch in ein Glas geben und erwärmen.
  3. Die Kaffee-Creme auf die Milch geben und genießen

Warum wird mein Dalgona Coffee nicht fest?

Die Zubereitung bei so wenigen Zutaten ist echt einfach. Das einzige, was du jedoch unbedingt brauchst, ist Geduld! Schlägst du den Schaum mit dem Mixer, dauert es schon mal drei bis vier Minuten, bis er richtig fest und cremig wird. Mit einem Schneebesen musst du noch ein paar Minuten länger einplanen.

Weitere Varianten und Alternativen zum Dalgona Kaffee

Dalgona Kaffee vegan:
Die Milch im Dalgona Coffee kannst Du problemlos durch Pflanzendrinks ersetzt, also beispielsweise durch Reismilch oder Mandelmilch.

Dalgona Kaffee ohne Zucker:
Wenn Du auf Zucker verzichten möchtest, dann greife zu Zuckerersatz wie zum Beispiel Erythrit oder Xylit. Das Verhältnis kann dabei auch bei 1:1:1 bleiben.

Indian Cappuccino/ Beaten Coffee:
Der „indische Cappuccino“ gilt als Vorläufer des Dalgona Coffee. Auch er wird mit einer aufgeschlagenen Mischung von Instantkaffee und Zucker serviert. Dazu werden 2 TL Instant-Kaffeepulver und 2 TL Zucker mit 1 TL kaltem Wasser aufgeschlagen und etwa 2 TL von diesem Schaum in das Glas gefüllt. Fülle das Glas dann mit heißer Milch, bis es zu zwei Dritteln gefüllt ist und verrühre alles gut. Dann gib  noch einmal aufgeschlagenen Kaffee als Topping oben drauf – voila, fertig.

Choco Dalgona Coffee:
Hierbei gibst Du einfach nach Geschmack Kakaopulver in die Milch oder verwende Schokomilch, um dem Dalgona Kaffee eine schokoladige Note zu verleihen. Du kannst aber auch Schoko-Proteinpulver in die Milch einrühren.

Dalgona Kaffee mit Espresso:
Viele Menschen mögen keinen Instant-Kaffee und suchen deswegen nach einer Alternative. Und die gibt es: Dalgona Coffee lässt sich auch mit Espresso zubereiten. Verwende dazu einen frisch gebrühten, sehr starken Espresso und 5 EL Zucker. Zusätzliches Wasser wird nicht benötigt. Das Aufschäumen kann aber unter Umständen etwas länger dauern. Die Kaffee-Creme wird auch nie so fest wie die Variante mit Instant-Pulver, überzeugt aber geschmacklich noch häufiger als der ursprüngliche Trend.


(Photo by
Sharon Murillo from Pexels)

Neugierig geworden?

In meinen Seminaren zur gesunden Ernährung zeige ich Dir, wie Du die perfekten Vorrausetzungen für einen erfolgreichen Start in eine gesündere Lebensweise schaffst. Du erhälst viele Ernährungstipps, Einkaufslisten und unkomplizierte Rezepte für Deine erfolgreiche Ernährungsumstellung. Mit dem nötigen Wissen schaffst Du es dann, überall lecker und ausgewogen zu essen.

Posted by Michael Stranak