5 HALTBARE LEBENSMITTEL, DIE UNSER IMMUNSYSTEM STÄRKEN

Cholesterin senken

Nudeln, Reis, haltbare Milch, Erbsen und Möhrchen aus der Dose. Diese Lebensmittel waren oder sind stellenweise im Supermarkt oft vergriffen; die Regale sehen aus wie leer gefegt. Nicht nur Klopapier und Mehl hamstern einige, sondern auch Obst und Gemüse im Glas oder aus der Dose. Doch welche haltbaren Lebensmittel geben wirklich Power? Wie können wir uns Zuhause gesund ernähren, wenn draußen das Corona-Chaos tobt?
Das und mehr klären wir in diesem Blogbeitrag.

Gesundes Dosenfutter?

Über gesunde Lebensmittel habe ich schon oft geschrieben, aber über welche aus der Konserve? Das noch nicht. Dieses „Dosenfutter“ solltest du aber auf jeden Fall im Haus haben.

Fisch-Konserven: wie Lachs, Thunfisch oder Sardinen, wg. Omega 3-Fettsäuren und Jod

Kidneybohnen bzw. Hülsenfrüchte: Viel Ballaststoffe, Eisen und Vitamin B1

Tomaten, egal ob passiert, stückig oder im Ganzen: sie enthalten viel Vitamin A und C sowie Lycopin (das bekanntlich Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vorzubeugen soll),

Tomaten, egal ob passiert, stückig oder im Ganzen: sie enthalten viel Vitamin A und C sowie Lycopin (das bekanntlich Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vorzubeugen soll)

Corned Beef: neben den Fischkonserven ein wertvoller Eiweißlieferant,

sowie diverse Gemüse- und Obstkonserven (oder auch Gläser)

 

Natürlich kommt die Frage auf, ob man sich komplett aus der Dose gesund ernähren kann?

Für eine gewisse Zeit geht das sicher, aber es geht doch nichts über frisches Obst und Gemüse. Hier aber auf den Reifegrad und die Frische achten. Derzeit rate ich ganz besonders zu heimischen Obst- und Gemüsesorten.

Doch welche haltbaren Leckereien stärken denn gleichzeitig das Immunsystem, damit wir lange gesund bleiben?

Das ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn im Grunde gilt hier das Gleiche, wie bei der normalen Ernährung. Ausgewogen soll es sein. Nicht zu viel von dem einen oder zu wenig von dem anderen. Vielseitigkeit ist Trumpf. Und egal, ob Dosengemüse oder Obst aus dem Glas, beides hat noch Vitamine. Wichtig ist gerade bei letztgenanntem, dass du auf den Zuckergehalt achtest, sonst werden die vermeintlich gesunden Sachen zu wahren Kalorienbomben.

Als besonderen Tipp für dein Home-Office kann ich dir natürlich wieder meine gesunden Snacks, wie Studentenfutter. Trockenobst und Nüsse empfehlen. Wunderbare Powerbooster für Nerven und Gehirn sind auch Powerballs und Raw-Riegel, sie haben jede Menge Energie und sind gesund.

Neugierig geworden?

In meinen Seminaren zeige ich Dir, wie Du die perfekten Vorrausetzungen für einen erfolgreichen Start in eine gesündere Lebensweise schaffst. Du erhälst viele Ernährungstipps, Einkaufslisten und unkomplizierte Rezepte für Deine erfolgreiche Ernährungsumstellung. Mit dem nötigen Wissen schaffst Du es dann, überall lecker und ausgewogen zu essen.

Zurück zur BLOG ÜBERSICHT

Posted by Michael Stranak