SIND CHIA SAMEN GESUND?

Erfolgreiche Ernährungsumstellung

Ins Müsli gemischt, zum Pudding gekocht oder als Gebäck – seit Chia-Samen den deutschen Markt erobert haben, erfreuen sie sich wachsender Beliebtheit. Und vieles spricht für den Verzehr des mexikanischen Pseudogetreides, das gesund sein, wertvolle Inhaltsstoffe liefern und beim Abnehmen helfen soll. Doch sind Chia Samen gesund? 

Ihre inneren Werte sprechen auf jeden Fall für sie, denn Chia Samen enthalten fünfmal mehr Calcium als Milch und sind reich an Omega-3-Fettsäuren.

Was sind Chia-Samen?

Chia-Samen sind kleine Körner aus der Gattung der Salbeipflanzen. Für manche ein “neumodisches Trend-Food” ernährten sich amerikanische Ureinwohner schon vor 5000 Jahren davon. Ähnlich wie Quinoa ist die mexikanische Chia auch eine Art von Pseudogetreide, gehört somit nicht zu den klassischen Getreidesorten wie Weizen oder Roggen und unterscheidet sich auch in puncto Nährwertzusammensetzung davon, kann aber ähnlich verwendet werden.

Wieso Chia Samen gesund sind

Mit dem Verzehr von gerade einmal 2 Esslöffeln (ca. 25 Gramm) pro Tag können dem Körper wichtige Fett- und Aminosäuren zugeführt werden. Darüber hinaus können Chia Samen maßgeblich zur Deckung des täglichen Bedarfs an Vitaminen und Mineralstoffen beitragen. Chia Samen enthalten unter anderem das Spurenelement Selen, das im Körper eine stark antioxidative Wirkung aufweist. Antioxidantien binden freie Radikale und verhindern somit Schädigungen der Zellmembranen. 

Chia Samen lassen sich einfach in den Speiseplan integrieren, da sie roh, im Saft, zum Frühstück oder auch Backwaren (beispielsweise Cracker, Pfannkuchen und Brot) gegeben werden können. Ebenso können Sie Reis- und Gemüsegerichte damit bestreuen und sie zum Andicken von Soßen oder als Ei-Ersatz verwenden.

Chia-Fans mischen die eher neutral schmeckenden Samen besonders gern in Müslis, Smoothies, Pudding oder Marmelade. Oder sie streuen einfach einen Löffel voll als Topping über Joghurt oder Eis. Nach dem Keimen bereichert Chia in Form von Sprossen den Salat. 

Vor allem bei Veganern steht Chia Samen hoch im Kurs, weil die Samen als pflanzliches Bindemittel tierische Zutaten ersetzen können: Aufgegossen mit Wasser, Soja-, Reis- oder Mandelmilch bilden die Samen ein sättigendes Gel, das sich bei Backrezepten statt Eiern verwenden lässt. Auch Gelatine und Agar-Agar sind dadurch austauschbar.

Helfen Chia-Samen beim Abnehmen?

Der alleinige Verzehr eines Lebensmittels kann natürlich nicht zu einer Gewichtsreduktion führen.  Aber: Chia Samen besitzen die besondere Fähigkeit, das Neunfache ihres Eigengewichtes an Flüssigkeit zu binden. Durch diese enorme Quelleigenschaft dehnen sie sich im Magen zu einer gelartigen Masse aus - und ein Sättigungseffekt tritt ein. Zudem verlangsamt das Chia-Gel den Abbau von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten. 

Die langanhaltende Sättigung und der verlangsamte Abbau von Kohlenhydraten helfen, den Stoffwechsel zu stabilisieren und verstärkte Insulin-Ausschüttung zu vermeiden. Der Körper wird mit lang anhaltender Energie versorgt, was zusätzlich zu nachhaltiger Sättigung beiträgt. Somit kann die tägliche Kalorienmenge reduziert und die Zeiten zwischen den Hauptmahlzeiten ohne Snacks überstanden werden.

Achtung Nebenwirkungen:

Chiasamen wirken möglicherweise blutverdünnend. Wer unter einer Störung der Blutgerinnung leidet oder blutverdünnende Medikamente einnimmt, klärt besser mit seinem Arzt ab, ob er Chiasamen essen kann. Auch vor einer Operation empfiehlt es sich deshalb, die Samen nicht zu verzehren. Außerdem senken Chiasamen unter Umständen den Blutdruck. Wer zu niedrigem Blutdruck neigt, sollte deshalb ebenfalls vorsichtig sein.

FAZIT:

Chia Samen verfügen über viele positive Eigenschaften, die wir für eine gesunde Ernährungsweise gut nutzen können. Eine ähnlich Fettzusammensetzung findet ihr aber auch in traditionellen in Deutschland genutzten Lebensmitteln wie Leinsamen und Co. Die sind aktuell zwar nicht so „gehypt“, müssen dafür aber auch nicht unter hohem CO2-Aufwand importiert werden.

Neugierig geworden?

In meinen Seminaren zeige ich Dir, wie Du die perfekten Vorrausetzungen für einen erfolgreichen Start in eine gesündere Lebensweise schaffst. Ob “LEICHT UND FIT” oder  “BASENFASTEN - ABNEHMEN IN 5 TAGEN”  - Du erhälst viele Ernährungstipps, Einkaufslisten und unkomplizierte Rezepte für Deine erfolgreiche Ernährungsumstellung. Mit dem nötigen Wissen schaffst Du es dann, überall lecker und ausgewogen zu essen.

Zurück zur BLOG ÜBERSICHT

Posted by Michael Stranak